9.1.2022 – oh so funny.

Darf ich Sie um etwas bitten? Verwechseln Sie bei einem Menschen in einer depressiven Phase nie Schale und Kern; die Schale könnte unangemessen fröhlich sein. Nehmen wir zum Beispiel einen zufällig anwesenden Blogger, einen der eigentlich Twitterpause macht und seit ein paar Tagen wieder losgelegt hat als gäbe es keinen Grund für die Pause. Der sogar gestern Abend den zweit-erfolgreichsten Tweet der letzten 12 Monate schrieb. Der gerade der Liebsten, als sie sagte „Buch aus gelesen, war spannend, aber zwei Sekunden vor Ablauf des Timers haben sie die Bombe entschärft“ antwortete: „Na, hätteste mal schneller gelesen, dass wär’s nicht so knapp geworden“ und der dann darüber auch noch einen launigen Blogartikel schreiben muss, also jedenfalls … wo war ich? Ich hab mich verzettelt … ach ja: Verwechseln Sie bitte nicht lustiges Äußeres und traurigen Kern.

Ich weiß übrigens nicht, wie lange ich mich hier selbst aushalte mit diesen Artikeln aus dem Schub – auch wenn ich von Ihnen viel Zuspruch dafür bekomme. Ich mag mich so nicht gern leiden. Womit wir gaaaanz eventuell wieder bei den lustigen Sprüchen wären.

Ich habe mir beim vielen Rumliegen einen Nerv in der Schulter geklemm. Oder eine Sehnenscheidenentzündung geholt (Selbstdiagnose auf Basis eines sehr vergleichbaren Schmerzbildes mit Fremd-Diagnose beim letzten Mal); der Schmerz zieht bis fast in die Hand und das macht auch wenig Spaß. Immerhin waren wir heute Morgen am See. Ein neues Heckenschmuchstück gefunden:

Danke fürs Teilhaben und Dabei-sein. Wenn Sie wollen:
Hier können Sie mir ’ne Mark in die virtuelle Kaffeekasse werfen,
Oder – wenn Ihnen Geld zu unpersönlich ist – hier ist meine Wishlist. Sie finden dort formschöne und Freude-spendende Geschenke für wenige oder auch sehr viele Euro.

1 Kommentar

Kommentare sind geschlossen.

Die Website benötigt Cookies. Ich nutze Matomo, um zu sehen, welche Artikel Sie interessieren. Matomo ist lokal installiert, es werden keine Daten mit externen Diensten ausgetauscht oder Cookies gesetzt. Auf Anforderung können Sie zB Videos ansehen, die dann weitere Cookies setzen.