11.1.2022

Heute musste ich dann mal funktionieren. Erst eine Videokonferenz, ein paar E-Mails mit Klenkram und dann mussten die Liebste und ich zur örtlichen Niederlassung einer Internetautokaufklitsche, dort freundlich smalltalken und dann eine Runde um den Block laufen, damit in der Zeit dort der Fiat genau angeguckt werden konnte.
Nichts, was unter normalen Bedingungen nicht problemlos möglich wäre, aber mir war heute nicht nach funktional und da ich nicht aufs Befinden hören wollte, hatte irgendwer dem Kopf gemeldet, es sei ein guter Tag für Migräne.

Mittags sah ich die ersten Videos von Tinas Konzert am Samstag und das war nicht ganz einfach. Neben meinem „leichten“ Fantum, neben der Tatsache, dass sie mir mit ihren Liedern immer noch direkt ins Herz trifft, mag ich diese Menschen einfach sehr gern und hab sie seit Jahren nicht getroffen und dann übernahm die Sehnsucht und wissen Sie: Ich hab jetzt seit fast zwei Jahren quasi alles abgesagt, habe fast niemanden getroffen, habe nahezu nichts mehr unternommen und das ist alles richtig und gut und wichtig so und ich komme da in den allermeisten Fälle auch ziemlich gut drauf klar. Aber es gibt Momente, da merke ich deutlich, was mir gerade fehlt und heute Mittag, das war einer.

Mittags bekam ich aber auch exakt zum richtigen Zeitpunkt eine unglaublich liebe und aufmerksame Postkarte, die mir im besten Sinne tief in die Seele traf und überhaupt muss ich mich mal bedanken für mehrere Bücher, Karten, Mails und DMs und Kaffeekassengeklingel.

2 Kommentare

  1. Was die Musik und Begegnungen mit Künstler*innen angeht…. I feel you. Mein letztes Frank Turner Konzert ist nun fast 2 Jahre her. Die letzte real life Begegnung noch 5 Monate länger. Heute Abend hätte ich mich eigentlich auf den Weg nach Brüssel, dann morgen früh EuroStar nach UK machen wollen/sollen. Tour aber vor Weihnachten abgesagt und selbst wenn nicht, wäre ich wohl nicht gefahren. Aber es ist echt schon verdammt hart… *hugs*

    1. Nächsten Mittwoch wäre ich gefahren, nächsten Mittwoch! Ich bin echt durch und das am 12. Tag es Jahres… So oder so, ändert alles nichts am Scheiß Gefühl…

Kommentare sind geschlossen.

Die Website benötigt Cookies. Ich nutze Matomo, um zu sehen, welche Artikel Sie interessieren. Matomo ist lokal installiert, es werden keine Daten mit externen Diensten ausgetauscht oder Cookies gesetzt. Auf Anforderung können Sie zB Videos ansehen, die dann weitere Cookies setzen.