9.4.2019 – Nachwehen?

Die neue Projektverwaltungssoftware befüllt. Bemerkt: Mein Bauchgefühl, dass das alles nicht passt, stimmt.
Konsequenterweise begonnen, erst übel zu prokrastinieren; dann das Haus verlassen und immerhin mit der Liebsten noch über eine der umliegenden Staumauern gelaufen. Dann in undifferenzierter gedrückter Stimmung und anfliegender Migräne geendet.

Vielleicht auch noch Nachwehen von gestern?

Bei Herrn Becker an einen alten Freund erinnert worden, der viel zu früh gegangen ist und mit dem ich immer noch mal reden wollte. Das hat jetzt auch nicht wirklich was besser gemacht. Ich denke, ich werde jetzt so lange bunte Bilder auf mich einfließen lassen bis ich einschlafe.

Aber heute Morgen vorm Fenster wars echt hübsch.

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere