5.5.2024 – #wmdedgt

#WMDEDGT ist eine Idee von Frau Brüllen zur Förderung der Kultur des Tagebuchbloggens.

Die kurze Antwort: Quasi nix, was sehr gut war.
Die etwas längere Antwort:

10:00 Uhr:
Lang geschafen, nochmal rumgedreht, irgendwas davon geträumt, wie ich auf einer Hamburger Hafenfähre mit Jenny Elvers eine Challenge bestehen musste, in der finnische Grundschülerinnen und Lego eine Rolle spielte und nach dem Aufwachen beschlossen, weniger Trash-TV zu gucken.

12:00 Uhr:
Brötchen geholt, dabei zugesehen, wie eine ebenso unentschlossene („ach, nehmese dat Sesam wieder raus!“) wie sehr genaue („nee, nich dat Mohn, ich hatte doch auf DAT Mohn da gezeicht“) Kundin die Bäckereifachverkäuferin an den Rande eines Nerverzusammenbruchs brachte.
Gefrühstückt. Ein bisschen generelle Orga besprochen.

14:00 Uhr:
Ganz eventuell sind beim angestrengten Nachdenken über dies und das die Augenlider noch einmal heruntergefallen.

18:00 Uhr:
Die nicht mehr ganz neu ins Sauerland gezogenen Tante abgeholt, mit ihr im Café gesessen und über dies und das geplaudert und dabei Torte zugeführt. Dummerweise sehr viel auf einen der anstrengenderen Teile des Lebens gekommen und ab da eher traurig durch den Rest des Tages gelaufen.

19:35 Uhr:
Linie 1 geguckt. Bevor sie die Liebste wurde, hatte die Liebste mal die Rolle der Sunny gespielt, deswegen nutzten wir, dass gestern Abend der Film im Fernsehen lief und wir gerade mal wieder eine Möglichkeit haben, Dinge aus dem Fernsehen aufzunehmen. Ich werde das Fernseherlebnis noch verarbeiten und dann im monatlichen Medienkonsum-Artikel niederschreiben.
Gebloggt.
Vielleicht gleich doch noch ein bisschen Trash-TV.

An Wochentagen ist mehr los, aber das ist ja auch prima so.
Vi ses!

Sie haben Fragen? Sie wünschen sich ein Thema, über das ich mal bloggen soll?
Schreiben Sie’s auf!

5 Kommentare

  1. Line 1 lief im TV? Ich kann mich nur dunkel an den Film erinnern. Ich wird nur, das ich es klasse fand und unbedingt mal wieder sehen. Hätte nicht gedacht, das es ausgestrahlt wird.

    1. Ja. Ist auch noch in der Mediathek:
      https://www.ardmediathek.de/video/film-im-rbb/linie-1/rbb-fernsehen/Y3JpZDovL3JiYl85MjFhMjc1MC05ODFiLTRjNDMtYjhjNS01NGExZDVkZjZiOTlfcHVibGljYXRpb24

  2. Wunderbar! Danke für den Link zu Linie 1, endlich kann ich mir den mal hochaufgelöst laden. Als Ossi lernte ich den Film erst weit nach der Wende kennen und lieben und guckte ihn sicher schon 50 bis 100 mal. „Andreas, du olle Pottsau, geh von die Tante weg!“.

  3. Vielen Dank für den Hinweis von einer stillen Leserin, die vor vielen Jahren mal Risi (oder war es Bisi?) gespielt hat. Heißen die im Film auch so? Egal. Ich werde Linie 1 demnächst aus dem Hut zaubern, wenn wir einen Abend Zeit für so etwas haben. Und auch ansonsten lese ich hier sehr gerne und mit Gewinn. Danke! :)

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Die Website setzt 1 notwendiges Cookie. Ich nutze Matomo, um zu sehen, welche Artikel Sie interessieren. Matomo ist lokal installiert es werden keine Cookies gesetzt, so dass Sie dort vollkommen anonym bleiben. Externe Dienste werden erst auf Ihre Anforderung genutzt.