31.10.2018

Statt eines Eintrags finden Sie jetzt hier zwei Tweets von heute die eigentlich alles sagen. Tröstende Geld- und Sachspenden werden gern entgegen genommen.