26.10.2019 – changing plans

Das war anders gedacht. Geplant hatten wir eigentlich für heute, nach Schloss Moyland zu fahren. Weil es da schön aussieht, weil da viel Beuys hängtstehtliegt, weil das Wetter nochmal so sommerlich aussah und weil ich die leise Hoffnung hegte, kurz über die Grenze zu kommen, um ein bisschen Tee zu kaufen.
Tee?
Ja, Tee.

Soweit der Plan. Die Wirklichkeit sah dann so aus, dass mein Kopf mir mit einer kleinen und feinen Migräne eine Auszeit nahm.

Immerhin waren wir noch kurz am Teich, wenigstens einmal Luft schnappen und Herbst gucken.

Und Enten beim Badetag zuschauen.

Sehr entspannend, das.
Aber gedacht war das alles anders.