22.12.2019 – Urlaub IV

Ein fauler Tag an sich.

Mittags zum See gefahren, um mal einmal durchzulüften. Wir marschierten frohgemut die Treppen hinunter, bogen nach links in Richtung Staumauer ab und freuten uns des Sonnenscheins.
Einzig der ein oder andere Tropfen am Hinterkopf irritierte mich aber nun, so ein paar Tropfen … hm. Nee? Mehr Tropfen. Viele Tropfen.
Rumgedreht und gesehen, dass über den See eine Regenfront auf uns zu kam. Wettermäßig durchaus spannend – leider aber schnell genug, dass wir – zurück am Auto – schon wirklich nass waren. Zweieinhalb Grad Temperatursturz in den höchstens zehn Minuten, die wir da waren.
Na hurra.

Ein paar Verabredungen getroffen. In der Kohlenstoffwelt.

Viel gehauselft, hin und wieder zwischendurch Schlaf nachgeholt und ein bisschen am Datenbankschema gearbeitet. Und gleich Shopping Queen des Jahres.

Sonst nichts zu erzählen.

Die Website benötigt Cookies. Ich nutze Matomo, um zu sehen, welche Artikel Sie interessieren. Matomo ist lokal installiert, es werden keine Daten mit externen Diensten ausgetauscht oder Cookies gesetzt. Auf Anforderung können Sie zB Videos ansehen, die dann weitere Cookies setzen.