21.9.2018

Menschen sind seltsam. Vermutlich erwähnte ich es schon, dass ich dieses frische Blog auch ein bisschen als Spielweise benutze?
Unter anderem schaue ich etwas gründlicher, woher die Besucherinnen und Besucher so kommen und dabei bin ich auf zwei ganz interessante Dinge gestoßen:
Zum einen: RSS ist zumindest hier sowas von überhaupt nicht tot.

Und zum anderen: Es sind hier weniger Menschen von Facebook aus aufgeschlagen als ich Likes für die verlinkten Artikel bei Facebook gesammelt habe.
In anderen Worten: Menschen liken Links zu Blogartikeln, ohne die Artikel gelesen zu haben.
Aha.

Nachtrag: Auf Twitter erklärte inzwischen jemand, sie würde damit gucken/liken, was mich im Moment so beschäftigt. Das hab ich dann ein bisschen verstanden.

Cartoons.Auf meiner ToDo-Liste ist jetzt alles abgehakt“ – das ist eigentlich mein Lieblings-Status, den ich an Kunden schicken kann. Wie erwähnt arbeite ich gerade unter anderem an einer Seite für einen Zeichner, Cartoonisten, Illustratoren und jetzt gerade schaue ich mit unter ständigem Lachen zu, wie sich die Seiten gerade mit Inhalten füllen. Ich hoffe, sie ist bald online, dann könnt Ihr den Spaß teilen.

Darüber hinaus: Immer noch fuchtbar busy. These days hard it is, to keep this work-life thing alive.

Und noch ein Musiktipp:

Du findest Tagebuchbloggen der alten Schule gut?
Hier kannst Du mir ’ne Mark in die Kaffeekasse werfen!