16.4.2022 – anspannen – entspannen

Treue Leserinnen erinnern sich vielleicht, dass wir schon letztes Jahr versucht hatten, Tulpen gucken zu fahren. Jetzt ist es natürlich übelstes Influencertum, sich vor ein Tulpenfeld zu stellen und Selfies zu machen, aber Sefies wollten wir ja auch gar nicht machen.
Letztes Jahr war das ganz gehörig schief gegangen und gestern fing ehrlich gesagt auch nicht so ganz super an: Kurz vor der Grenze begann ein Stau, der uns die nächste Stunde ganz gut beschäftigte. Der erste Tulpen-Spot war sehr hübsch, links floss ein Fluss, rechts zog sich ein Dörfchen am Wasser entlang – alles sehr sehr malerisch. Nur keine Tulpen.
Wir fuhren weiter, in Richtung Norden, obwohl meine Laune an dem Punkt ziemlich im Keller war und ich mich ziemlich aufraffen musste.
Hat aber gelohnt, kurz vor Julianadorp sahen wir einfach neben der Autobahn die ersten Felder mit akzeptabel vielen Feldern und ebenso akzeptabel wenig Influencern.
Außerdem fanden wir später noch einen freien Tisch in einem Café am Strand, bekamen Pommes gebracht, blinzelten nochmal in die Sonne und das war alles schon sehr, sehr hybsch.

Heute dann entsprechend müde, aber deswegen ein ziemlich entspannter Samstag. Die Gartenmöbel rausgestellt, jemand mähte den Rasen, jemand anderes setzte sich noch an den Schreibtisch und codete 4-5 Stunden, zwischendurch mag das ein oder andere Auge zugefallen sein und am Ende gab’s Spargelrisotto und Erdbeeren.

Danke fürs Teilhaben und Dabei-sein. Wenn Sie wollen:
Hier können Sie mir ’ne Mark in die virtuelle Kaffeekasse werfen,
Oder – wenn Ihnen Geld zu unpersönlich ist – hier ist meine Wishlist. Sie finden dort formschöne und Freude-spendende Geschenke für wenige oder auch sehr viele Euro.

2 Kommentare

  1. Die Fotos, die Sie da mitgebracht haben, sind ganz wunderbar. Dafür hätte ich mich (vielleicht) auch in den Stau gestellt. Ihnen beiden gemütliche Feiertage!

Kommentare sind geschlossen.

Die Website benötigt Cookies. Ich nutze Matomo, um zu sehen, welche Artikel Sie interessieren. Matomo ist lokal installiert, es werden keine Daten mit externen Diensten ausgetauscht oder Cookies gesetzt. Auf Anforderung können Sie zB Videos ansehen, die dann weitere Cookies setzen.