11.9.2020 – nicht viel los

Aufgestanden, hoch gegangen. Kleinkram gemacht, recht erfolgreich sogar. Hier ein Blog ein wenig schneller, da ein Statistik-Tool ergänzt.

Mittags mit der Liebsten Essen gegangen – das Wochenende einläuten.

Nicht den Hauch einer Ahnung, womit ich den Nachmittag verbracht habe – vermutlich habe ich kurz etwas im Internet gelesen.

Dann um den See gelaufen.

In unserer kleinen Avengers Reihe sind wir bei Iron Man 2 angekommen und mehr gibts gerade nicht zu sagen.

Sie finden Tagebuchbloggen der alten Schule gut?
Hier können Sie mir ’ne Mark in die virtuelle Kaffeekasse werfen!
Oder, wenn Ihnen Geld so unpersönlich ist, hier meine Wishlist finden; Sie finden dort formschöne und Freude-spendende Geschenke zwischen acht und sechstausend Euro.

Die Website benötigt Cookies. Ich nutze Matomo, um zu sehen, welche Artikel Sie interessieren. Matomo ist lokal installiert, es werden keine Daten mit externen Diensten ausgetauscht oder Cookies gesetzt. Auf Anforderung können Sie zB Videos ansehen, die dann weitere Cookies setzen.