10.9.2022 – just rattle your jewellery

Hier stand ein Artikel mit etwas Meinung und einem Part, in dem ich aus purer Dummheit Sie, liebe Leserin, beleidigt habe. Da mir nicht beleidigen zu wollen durchaus deutlich wichtiger ist als ein bisschen Meinung kund zu tun, steht dieser Artikel jetzt hier nicht mehr. Und falls Sie ihn schon gelesen hatten, möchte ich Sie um Entschuldigung bitten.
Es gab keinen Grund außer großer Unaufmerksamkeit und einen verknoteten Gedankengang meinerseits verbunden mit ein bisschen Empörung – und ich plädiere ja immer am lautesten dafür, so etwas nicht zu veröffentlichen. My fault.

Es tut mir aufrichtig leid.

Der belanglose Rest: Der Samstag war erst faul und dann von einem Treffen mit und bei Freunden abgeschlossen. Einem dieser guten Abende, wo man im besten Sinne vollkommen filled up im Auto sitzt, filled up mit gutem Essen, guten Gesprächen, alten und neuen Meinungen, Ideen, Impressionen und viel Liebe.

Danke fürs Teilhaben und Dabei-sein. Wenn Sie wollen:
Hier können Sie mir ’ne Mark in die virtuelle Kaffeekasse werfen,
Oder – wenn Ihnen Geld zu unpersönlich ist – hier ist meine Wishlist. Sie finden dort formschöne und Freude-spendende Geschenke für wenige oder auch sehr viele Euro.

2 Kommentare

  1. Ich glaube, was die Menschen traurig macht, ist eher die Tatsache, dass die „Mutter“ dieser Märchenwelt jetzt gestorben ist. Es geht zumindest außerhalb von Großbritannien wohl eher um den Glamour und die Klatschspalten der Yellow Press und weniger um die wirklichen Menschen dahinter.
    Ich habe sie übrigens tatsächlich mal gesehen – 1965 besuchte sie die in Soest stationierten kanadischen Truppen des Königreichs (damals noch Besatzungstruppen, glaube ich) und wir Schulkinder standen Fähnchen schwenkend am Strassenrand und jubelten als das Auto vorbeifuhr.

    1. Ja, vermutlich.

      (Die äußerst dumme Formulierung „jede die hier mitliest“ kam übrigens, wie sich mein Hirn gerade erinnert, exakt aus der Unterschiedung „britisch“ vs. „Rest der Welt“.
      Bemerkenswert, wie dumm und unaufmerksam ich formulieren kann, wenn ich etwas anderes im Kopf habe)

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Website benötigt Cookies. Ich nutze Matomo, um zu sehen, welche Artikel Sie interessieren. Matomo ist lokal installiert, es werden keine Daten mit externen Diensten ausgetauscht oder Cookies gesetzt. Auf Anforderung können Sie zB Videos ansehen, die dann weitere Cookies setzen.